Für Links in diesem Beitrag erhält https://orangearts.de ggf. eine Zahlung von einem Partner. Der Inhalt bleibt unbeeinflusst.

Zweifelsfrei handelt es sich bei der Jeans im Bereich der Kleidungsstücke um das wohl beliebteste Beinkleid überhaupt. Ein Grund dafür ist mit Sicherheit, dass sich diese Hose als überaus divers und vielfältig zeigt.  

Besonders die Herren der Schöpfung greifen in nahezu allen Lebenssituationen gerne auf die Jeans zurück. Doch welche Trends sind in diesem Jahr im Bereich der Jeans für Herren eigentlich besonders angesagt? Der folgende Artikel zeigt es. 

Jeans im Loose Fit

Viele Männer werden im wahrsten Sinne des Wortes aufatmen, wenn sie hören, dass in diesem Jahr die hautengen Skinny-Jeans und die Röhren-Modelle getrost im Kleiderschrank bleiben können. Im Jahr 2022 geht die Tendenz nämlich wieder zu weit geschnittenen Jeans. 

Auf eine angenehme Beinfreiheit muss somit nicht mehr verzichtet werden. Davon profitiert nicht nur der Tragekomfort in hohem Maße, sondern ebenfalls die Optik. Mit einem Hemd im Slim-Fit Style können die Loose Fit-Jeans besonders stilsicher kombiniert werden. 

Coole Workwear

Die Welt der Mode wird bereits seit einigen Jahren stark von einer möglichst hohen Funktionalität geprägt – dies verändert sich auch in diesem Jahr nicht. 

Coole Workwear zeichnet sich so etwa dadurch aus, dass sie sich sowohl als bequem als auch als überaus langlebig zeigt. Im Jahr 2022 erhalten die Workwear-Jeans dabei eine neue Interpretation, die so dennoch für frischen Wind sorgt. 

Modebewusste Männer sollten somit vor allem zu Jeans greifen, die gerade geschnitten, aus einem widerstandsfähigen Stoff gefertigt sind und große Taschen aufweisen – so wird ein überaus trendiger und zeitgemäßer Look unterstützt. 

Jeans im Straight Fit

Es sind im Jahr 2022 jedoch nicht nur die überdurchschnittlich weiten Jeans angesagt, sondern ebenfalls Modelle, deren Hosenbein gerade verläuft. Diese stellen eine tolle Grundlage für zahlreiche verschiedene Looks dar. Lockerheit und Struktur werden von diesen Jeans-Modellen perfekt vereint. 

Nicht zu vernachlässigen ist auch, dass Jeans im Straight Cut nahezu für alle Anlässe ideal geeignet sind, egal, ob für die Freizeit in einer besonders lockeren Ausführung oder für das Büro mit Loafern und Rollkragen oder Hemd kombiniert

Jeans in Schwarz

Die gefragten Herren-Jeans zeigen sich im Jahr 2022 nicht nur als locker und weit, sondern darüber hinaus vor allem auch als dunkel. 

Einer der größten Trends im Jeans-Bereich für Männer besteht somit in schwarzen Modellen. Im direkten Vergleich zu der klassischen blauen Jeans wirken die schwarzen Exemplare stets ein wenig schicker und sorgen dafür, dass der Gesamtlook ruhiger und dezenter erscheint.  

Besonders cool wirken die schwarzen Jeans dabei, wenn mit ihnen ein All-Black-Outfit zusammengestellt wird. Ein solches stellte beispielsweise ein echtes Highlight von Balenciaga auf dem Laufsteg dar. 

Jeans mit hoher Taille

Bisher haben die sogenannten High-Waist-Modelle eigentlich nur in den Damen-Abteilungen eine Rolle gespielt – dieses Jahr erobern sie jedoch ebenfalls die Welt der Männer-Jeans. Sie zeichnen sich dabei dadurch aus, dass ihr Schnitt ein wenig höher ausfällt, sodass die Hüfte durch den Bund der Jeans bedeckt ist. 

Dadurch ergibt sich der Vorteil, dass etwa Longsleeves und T-Shirts perfekt in den Hosenbund gesteckt werden können. Vollendet wird dieser lässige Look dann noch mit klassischen Turnschuhen – schon ist ein überaus stylisches Outfit geschaffen! Selbstverständlich können Hemd und T-Shirt aber auch einfach über dem Bund der Jeans getragen werden. 

Foto Von tendo23@adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here