Ist es wirklich so schwierig, selbst einen Pullover zu stricken? Natürlich halten auch eine schwere Decke und Kuschelsocken warm. Aber insbesondere an sehr kalten und grauen Winter-Tagen fühlt es sich wunderschön an, einen Kuschelpullover zu tragen. Dieses Kleidungsstück gehört eh in jeden Kleiderschrank. Wenn der Regen draußen an die Fenster prasselt, kannst du es dir drinnen in deinem Kuschelpullover gemütlich machen. Einen Pullover zu stricken ist zudem eine schöne und entspannende Beschäftigung. Hier bekommst du Tipps, wie du einen Pulli stricken kannst, um dich an frostigen Wintertagen kuschelig warm zu halten.

Die gemütlichsten Pullover stricken!

Hier bekommst du für das Pullover stricken eine Anleitung. Mit ein wenig Übung ist es gar nicht so schwierig. Zudem entsteht dabei ein ganz besonderes und besonderes Kleidungsstück – nicht nur für den Trend im Winter 2022.

Einen Pullover stricken in einem Stück

Einen Pullover zu stricken in einem Stück hat den Vorteil, dass du dir das Zusammennähen der einzelnen Teile deines Pullovers ersparst. Hier bekommst du von uns eine einfache Anleitung:

Einen Pullover zu stricken in einem Stück gelingt dir am besten, wenn du dabei in Runden arbeitest. So können alle Maschen der jeweiligen Teile auf eine Rundstricknadel genommen werden. Hierzu eignet sich die Seawhisper Rundstricknadel. Sie eignen sich besonders gut, da die Struktur der Seawhisper Rundstricknadel aus hochwertigem Edelstahl besteht. Auch die Ärmel werden in Runden gestrickt. Setze dir dafür einen Maschenmarkierer vor die erste Masche. Gut geeignete Maschenmarkierer sind etwa die von Redamancy. Sie sind aus robustem Kunststoff und du kannst sie gut öffnen und verschließen, ohne dass die Maschenmarkierer beim Stricken verrutschen.

Wenn du in Runden arbeitest und Rundstricknadeln sowie Maschenmarkierer beim Pullover stricken zur Hilfe nimmst, wird es dir schnell und einfach gelingen, einen gemütlichen Kuschelpullover zu stricken. Selbstverständlich ist es auf diese Weise auch möglich, ausgefallene Pullover zu stricken. Du kannst zum Beispiel zu einer auffälligen Farbe greifen, um einen außergewöhnlichen Pulli zu erstellen. So entstehen wahrer Hingucker!

Ein Kuschelpullover für Damen

Um einen besonders gemütlichen Kuschelpullover für Damen zu stricken, solltest du auf die Wolle achten. Besonders hochwertig und kuschelig ist Kaschmir Wolle. Die TEHETE Kaschmir Wolle ist für Kuschelpullover für Damen besonders eignet. Sie ist sehr weich und dennoch leicht. Kaschmir Wolle ist ein hervorragendes Material, um deinen Pulli zu stricken, der dich auch an kalten Tagen warm hält.

Einen Mädchen Pullover stricken – Anleitung kostenlos!

Wenn du einen Pullover stricken möchtest, den du einem Mädchen schenken möchtest, bekommst du hier eine Anleitung an die Hand.

Für einen Mädchen Pullover in der Größe 122 benötigst du: 300 Gramm Wolle und Stricknadeln in der Stärke 2,5 bis 3,5 mm.

Hochwertige Wolle kannst du im Internet erwerben. Die GGH Sportlife Wolle ist maschinenwaschbar und garantiert einen weichen Griff, ohne dass die Beständigkeit der Form darunter leidet. Dadurch eignet sich die GGH Sportlife Wolle besonders dafür, um Pullover zu stricken.

Mädchen Pullover stricken Anleitung kostenlos:

Um die Maschen für den Pullover zu stricken, strickst du in den Hinreihen rechts und in den Rückreihen links. Du beginnst beim Pullover stricken mit dem Rückenteil und schlägst 100 Maschen an. Die ersten 5 Centimeter strickst du im Bündchenmuster, also 5 Maschen recht und 5 Maschen links. Anschließend strickst du nur mit rechten Maschen. Wenn du 28 Centimeter gestrickt hast, nimmst du Maschen für den Ausschnitt der Arme ab. Für das Vorderteil gehst du genauso vor, außer dass der Ausschnitt anders ausfällt. Für den Ausschnitt auf der Vorderseite werden nach 37 Centimetern 14 Maschen in der Mitte abgekettet.

Um die Ärmel für den Pullover zu stricken, schlägst du jeweils 57 Maschen an. In jeder achten Reihe fügst du eine Masche hinzu, bis du bei 79 Maschen ankommst. Anschließend nimmst du die Maschen des Ausschnitts auf, um 3 Centimeter im Bündchenmuster für den Pullover zu stricken, sodass du die einzelnen Teile miteinander verknüpfst. So kannst du einen wunderschönen Pullover stricken und ein kleines Mädchen glücklich machen. Du kannst deine Kreativität ausleben und auf diese Art auch ausgefallene Pullover stricken, die Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Die besten Strickutensilien

Um einen Pullover zu stricken, können dir neben den bereits genannten Hilfsmitteln weitere Produkte helfen. Für einen schönen Pulli empfiehlt sich das Doppelspitzen-Stricknadel-Set von Coopay. Auch das Stricknadeln Bambus Set von LIHAO ist zu empfehlen. Die Nadeln bieten eine langanhaltende Qualität und sind für das Pullover stricken besonders gut geeignet.

Das Garn Stich Halter Set von BESPORTBLE weist ein besonders sicheres Verschlussdesign auf. So kannst du beim Pullover stricken Maschen zusammenhalten, ohne dass diese sich verhaken.

Einen Pullover stricken

Stricken ist ein wunderschönes und entspannendes Hobby. Probiere dich beim Pullover stricken aus und lasse deiner Kreativität freien Lauf. Mit ein wenig Übung wird es dir gelingen, kuschelige Pullover zu stricken, in denen du dich rundum wohlfühlst – auch als kurvige Frau.

Foto: © zync@adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here