Für Links in diesem Beitrag erhält https://orangearts.de ggf. eine Zahlung von einem Partner. Der Inhalt bleibt unbeeinflusst.

Zimmerpflanzen bringen nicht nur Farbe in Ihre Räume, sondern auch Leben und ein Gefühl von entspannter Behaglichkeit. Es ist jedoch nicht so ganz leicht, einfach eine Pflanze aus dem Laden zu nehmen, sie in eine Ecke zu stellen und auf das Beste zu hoffen. Es gibt ein paar grundlegende Regeln, die Sie beachten müssen, wenn Sie entscheiden, welche Art von Pflanzen Sie nach Hause mitnehmen möchten.

Sie müssen die Raumgröße, die Beleuchtung, die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur berücksichtigen. Natürlich spielt auch Ihre Zeit eine Rolle und wie viel davon Sie bereit sind, für die Pflege Ihrer Pflanzen aufzuwenden. Es muss keine große Verpflichtung sein, aber ein wenig Wissen im Vorfeld ist von unschätzbarem Wert, wenn Sie die richtigen Pflanzen für Ihren Lebensstil auswählen.

Wo man anfangen sollten

Es gibt viele verschiedene Arten von Zimmerpflanzen, und es kommt auf Ihre Vorlieben an. Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie nach etwas suchen, das widerstandsfähig und leicht zu pflegen ist und Ihren eigenen Gewohnheiten entspricht. Sukkulenten wie Kakteen, Aloe Vera oder Echeveria benötigen außer einer guten Beleuchtung nur sehr wenig Pflege und sind sehr genügsam, während Sie sich an eine neue Routine der Pflanzenpflege gewöhnen.

Wenn Sie eine blühende Pflanze wünschen, sind afrikanische Veilchen eine weitere einfache Alternative, die es in fast jeder Farbe gibt. Allerdings erfordern sie etwas mehr konsequente Pflege. Sie können sowohl bei natürlichem als auch bei künstlichem Licht wachsen und bevorzugen es, am gleichen Standort zu bleiben, wenn sie einmal dort stehen. Philodendron sind sowohl bei groß- als auch kleinblättrigen Sorten sehr beliebt und können in Ecken mit weniger direktem Licht aufgestellt oder aufgehängt werden. Englischer Efeu liebt eine ruhige, sonnengeschützte Ecke. Er wächst schnell und lässt sich, wie die meisten Reben, leicht verpflanzen.

Shamrocks sind großartige Zimmerpflanzen mit hübschen Blüten und gehören zu den pflegeleichtesten Zimmerpflanzen, wenn Sie einen schönen sonnigen Platz für sie haben. Die Friedenslilie ist ebenfalls ein Blickfang, recht robust und fühlt sich sowohl in der Sonne als auch in der indirekten Sonne wohl. Abgesehen davon, dass sie schön sind, sind Pflanzen natürliche Luftreiniger. Arecapalmen, Spinnenpflanzen und viele Farne sind alle nützlich für unsere Umwelt, indem sie unsere Luft von vielen Schadstoffen wie Farben, Gasen und Pestiziden reinigen, denen wir täglich ausgesetzt sind.

Von Anfang an auf Schädlinge achten

Vergewissern Sie sich beim Kauf Ihrer Pflanzen, dass sie frei von Schädlingen sind, indem Sie die Unterseiten der Blätter auf mögliche Anzeichen von Krankheiten oder Insekten überprüfen. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen sauber, gut getopft und mit gesundem Laub und neuem Wachstum aussehen.

Wenn Sie Ihre Pflanzen transportieren, achten Sie auf extreme Temperaturen und verpacken Sie sie entsprechend. Halten Sie sie von der Zugluft fern und öffnen Sie nach Möglichkeit die Fenster. Lassen Sie sie niemals längere Zeit in Ihrem Auto stehen und stellen Sie sicher, dass sie sich an die Temperaturen bei Ihnen zu Hause gewöhnen, bevor Sie mit dem Umtopfen beginnen.

Pflanzen mögen feste Gewohnheiten

Ob Sie es glauben oder nicht, Pflanzen lieben Routine. Wenn Sie eine regelmäßige Routine beim Gießen einführen, werden Sie lernen, sich an Ihren Zeitplan anzupassen. Wenn sie an einem bestimmten Ort nicht gut gedeihen, sollten Sie sie ein wenig versetzen, damit sie sich neu anpassen können. Sie werden Ihnen schnell zeigen, wenn Sie unglücklich sind. Wenn Sie verreisen, gibt es viele selbstbewässernde Gefäße auf dem Markt, die Ihre Pflanzen auch unterwegs gesund erhalten. Beachten Sie, dass die meisten Menschen dazu neigen, ihre Pflanzen zu viel zu gießen. Wenn Sie also einmal einen Bewässerungsplan aufgestellt haben, sollten Sie ihn konsequent einhalten.

Foto von pixabay@com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here